Samer’s weekly kaleidoscope (10)

Nach langer Zeit wieder einmal Fotos, die Samer in meinem Garten aufgenommen hat. Es gibt auch noch wunderschöne Fotos, die er im Winter, als der Garten unter einer Schneedecke lag, gemacht hat. Aber ich mag jetzt im Frühling keine Winterfotos mehr zeigen – vielleicht zeige ich sie einmal im Sommer, wenn wir alle unter der Hitze stöhnen – zum Abkühlen 🙂

Nach dem Regen

Die Welt auf dem Blatt

Der Frühling beginnt mit einem kleinen Blatt

Das Paradies

Der Dschungel

Die Farben der Blumen

Kleiner Fluss

Die Tulpen

Die kleine Katze

Wie gemalt

Danke, lieber Samer, für die wunderbaren Fotos!

Wer mehr Bilder von Samer sehen möchte, kann seine Facebook-Seite liken: Austria in Lens

Tomatenplanung 2017

Die alljährliche Planung und Aussaat der Paradeiser ist natürlich schon längst erledigt. Ich habe mich dieses Jahr mit neuen Sorten zurückgehalten und vorwiegend bewährte Sorten angebaut.

Ampeltomaten:
Ampeltomate rosa
Gelbe Johannisbeertomate
Green Sausage
Himbeerrose
Minibel
Sweet Pea
Tumbling Tom Red
Tumbling Tom Yellow
Yellow Canary

 Stab-/Fleisch- und Cocktailtomaten
Anna Russian
Black Cherry
Blondköpfchen
Blueberry
Caspian Pink
Die kleinen Mohren
Gardenberry (F1)
Gary Ibsen’s Gold
German Gold
Goldita
Greenwich
Indigo Rose
Isis Candy
Mexikanische Honigtomate
Moskovskij Delikates
Negra de la Puebla
Ranktomate von Carnica
Roma
Striped Roman
Striped Turkish
Tangella
Togo Trefle
Valencia

Mit der Gardenberry ist auch eine F1-Sorte dabei. Die ist mir irgendwann in den Einkaufswagen gehüpft, wobei auf der Packung nichts von F1 zu lesen war. Erst zuhause habe ich dann im Tomatenatlas den Hinweis gefunden, dass die Gardenberry eine F1-Hybride ist. Normalerweise baue ich keine Hybriden an, da ich meine Sorten selber weitervermehre. Aber die Neugier hat gesiegt.

Zudem musste ich mich generell sehr zurückhalten mit der Aussaat, da wir Ende April/Anfang Mai für drei Wochen Urlaub machen und nicht da sein werden. Somit muss ich meine Tomatenkinder jemand anderem zur Betreuung anvertrauen. Da der Aufwand schon recht hoch ist, gibt es dieses Jahr weniger Pflanzen.

Die Mexikanische Honigtomate hat leider nicht gekeimt. Ich werde sie nächstes Jahr noch einmal aussäen.

Mittlerweile habe ich fast alle Pflänzchen schon pikiert, sie gedeihen gut, und die ersten überzähligen auch gleich verschenkt. Jetzt beginnt die intensive Betreuungsphase: Die kleinen Paradeiserpflänzchen bekommen alle paar Tage Schachtelhalmtee zur Stärkung und sobald es auf der Terrasse warm genug ist, dürfen sie im Freien ihren Tag verbringen. Abends müssen sie aber wieder rein ins Warme.

Samer’s weekly kaleidoscope (8)

Sehr dramatisch beginnt heute der Gartenrundgang mit Momenten und Eindrücken, die der Fotokünstler diese Woche eingefangen hat.

All words and pictures by Samer.

01_small rose under big storm

small rose under big storm

02_quiet before storm

quiet before storm

03_puplic view

public view

04_sitting lonley

sitting lonely

05_drop on leaf

drop on leaf

06_tomato with water drops

tomato with water drops

07_wet rose

wet rose

08_beauty rose

beauty rose

09_lets collect honey

let’s collect honey

10_orange fruits

orange fruits

11_ant view

ant view